Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Channel Description:

Forschungsgesellschaft Flucht & Migration
    0 0

    ARTE |02.11.2017 2017 retteten nichtstaatliche Hilfsorganisationen (NGOs) Zehntausende Flüchtlinge aus Seenot im Mittelmeer. Ihr eigenmächtiges Handeln steht in der Kritik: Sie würden mit Schleppern kooperieren und einen Flüchtlings-Fährdienst betreiben. Ein harter Vorwurf, den die Retter zurückweisen. Italien ächzt unter der Last der Flüchtlinge: Zwar haben in diesem Jahr weniger Menschen die lebensgefährliche Überfahrt von Nordafrika […]

    The post „Retter oder Schlepper? Flüchtlingshelfer in der Kritik“ appeared first on ffm-online.


    0 0

    Spiegel TV | 11.2017 Es sind menschenunwürdige Bedingungen: Afrikanische Landarbeiter wohnen ohne Wasser und Strom im italienischen Ghetto „Borgo Mezzanone“. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft: Versklavung. Ein Film von David Walden

    The post Film: Im Slum der Erntehelfer – Italiens Sklavenmarkt appeared first on ffm-online.


    0 0

    Sea Watch 28. November · 19:30 – 22:00 UTC+1 Seit 2011 versuchen Tausende Menschen, die auf der Flucht vor Krieg und katastrophalen Wirtschaftslagen sind, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen. Mit über 5.000 Toten war es im letzten Jahr die gefährlichste Grenze der Welt. Während Migration von den Regierungen mehr und mehr kriminalisiert wird, […]

    The post Film: “Non-Assistance” – Solidarität statt Abschottung appeared first on ffm-online.


    0 0
  • 11/11/17--00:26: Tunesien, Zarzis – Video
  • Arte Journal | 10.11.2017

    The post Tunesien, Zarzis – Video appeared first on ffm-online.


    0 0

    WDR | 23.10.2017 Hagen Rether: Unser Wohlstand steht auf Leichenbergen

    The post Hagen Rether: „Unsere Lebensweise ist deren Fluchtursache“ appeared first on ffm-online.


    0 0

    Werner Schiffauer ist Kulturwissenschaftler, Ethnologe, Publizist und Vorsitzender des „Rat für Migration“. Der Professor hat bis zum Sommer dieses Jahres Vergleichende Kultur- und Sozialanthropologie an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) gelehrt. Mit Werner geht es ausgiebig um die Themen Flucht, Integration und Grenzen: Warum ist 2015 ein „Ruck“ durch Deutschland gegangen? Warum wurde der […]

    The post Jung & Naiv: Migrationsforscher Werner Schiffauer appeared first on ffm-online.


    0 0

    20 Minuten | 16.11.2017 Statt sie nach Europa zu schleusen, verkaufen libysche Schlepper Migranten als Arbeitssklaven. CNN hat eine Auktion mit versteckter Kamera gefilmt. «900 … 1000 … 1100» – wie an einer Rinderauktion wiederholt der Versteigerer die Gebote der potenziellen Käufer. Angeboten werden hier aber keine Tiere, Möbel oder Häuser – sondern Menschen. Das […]

    The post „Schmuggler verkaufen Flüchtlinge wie Vieh“ appeared first on ffm-online.


    0 0

    Alarm Phone – Against fingerprints ‘Solidarity Messages for those in Transit’ is a video project that emerged through the WatchTheMed Alarm Phone network. It aims to reach travellers along their migratory trajectories, in order to support them when they navigate the many border obstacles and traps that the EU and its member states have erected […]

    The post Solidarity Messages for those in Transit appeared first on ffm-online.


    0 0

    YouTube | 20.11.2017 Wir berichten vom täglichen Überlebenskampf von Flüchtenden auf dem Mittelmeer, von Menschenrechtsverletzungen und dem institutionalisierten Bruch von See- und Völkerrecht. Wir beleuchten die Gründe für den Tod Tausender Menschen an den maritimen Außengrenzen Europas. Ein Doku-Feature von Michelle Benzing​ & Johannes​ Klemt, produziert von #XEN.ON TV​ – dem studentischen Ausbildungsfernsehen vom #Medieninnovationszentrum […]

    The post Pushing Back – tödlicher Rechtsbruch im Mittelmeer appeared first on ffm-online.


    0 0

    ARD Tagesthemen | 29.11.2017 Obwohl Europa immer mehr Flüchtlinge zurückweist, versuchen viele, ihrem oft unerträglichen Leben zu entkommen. Wer es zum Beispiel bis auf die griechische Insel Lesbos schafft, fühlt sich zunächst gerettet. Doch spätestens im Moria Camp ist die Hoffnung dahin, wie heimliche Aufnahmen zeigen. Von Shafagh Laghai, WDR

    The post Moria: „Die halten uns hier wie die Tiere“ appeared first on ffm-online.


    0 0

    Auf Lesbos gibt es eine Schneiderei, in der Migrant*innen aus Rettungswesten Taschen und Geldbörsen herstellen. Il Fatto Quotidiano | 17.12.2017 di Giulia Zaccariello A Lesbo lo chiamano il “life jacket cemetery” e altro non è che un’enorme discarica di giubbotti di salvataggio. Si trova a nord ed è ciò che rimane delle centinaia di sbarchi […]

    The post Lesbo, la sartoria che dà lavoro ai migranti: “Così recuperiamo i giubbotti salvagente e li trasformiamo in borse” appeared first on ffm-online.


    0 0

    Lesbos ist zu einem großen Haftzentrum geworden. „Wir sind hier seit 20 Monaten und werden behandelt wie Tiere“. Migrant*innen haben im Hotspot Moria gefilmt. Il Fatto Quotidiano | 17.12.2017 di Giulia Zaccariello La vedi dalla spiaggia, dal porto, dal balcone dell’albergo, dal tavolo del ristorante pieno di turisti: la Turchia è così vicina che sembra […]

    The post Grecia, nel limbo dei profughi. L’isola di Lesbo trasformata in centro detentivo: “Qui da 20 mesi, trattati come animali” – Video appeared first on ffm-online.


    0 0

    Hamburger mit Herz | 16.12.2017 In November 2017, members of our association visited Camp Moria. The goal was to coordinate a joint winter emergency aid project with other NGOs. In Front of the Camp Moria we met the young Men Massuod. He is from Afghanistan. He asked us to follow him to the camp and […]

    The post Inside Moria, a camp on Lesbos – Video appeared first on ffm-online.


    0 0

    Arte | 18.12.2017 Der 18. Dezember ist der „Internationale Tag der Migranten.“ Er soll daran erinnern, dass die UN eine Konvention zum Schutz der Rechte aller Migranten verabschiedet hatte. Die Lebenswirklichkeit derer, die derzeit auf der Flucht sind, ist alles andere als eine „geschützte“. Viele Migranten versuchen jetzt über Alpenpässe nach Frankreich zu gelangen ::::: […]

    The post „Flucht über die Alpen“ – Video appeared first on ffm-online.


    0 0

    Tunesien, Brotrevolte 1984: Videoberichte Mosaïque | 04.01.2018 L’instance Vérité et Dignité a organisé, ce jeudi 4 janvier 2018 une séance d’audition publique à son siège à Montplaisir, permettant à 20 victimes des émeutes du pain survenues le 3 juin 1983 sous le régime du leader Habib Bourguiba, de livrer leurs témoignages. Les victimes ont appelé, […]

    The post „IVD: Des victimes des émeutes du pain de 1984 témoignent (vidéo)“ appeared first on ffm-online.


    0 0

    Video, das am 14. Januar 2017 in Grigarage, einem Stadtteil in Tripolis, von einem Zeugen gedreht wurde. „Ich habe meinen Freunden versprochen, dass ich, sobald ich Europa erreicht habe, öffentlich machen würde, was an jenem 14. Januar 2017 passiert, ein Datum, das sich in unser Gedächtnis eingeprägt hat.“ Meltingpot Europa | 05.01.2018 Una testimonianza video […]

    The post Libyen: Geschlagen, getötet, verkauft wie Sklaven – Video appeared first on ffm-online.


    0 0
  • 01/08/18--09:10: „Deals mit Diktatoren“
  • ARD TTT | 07.01.2018 Seit der Flüchtlingskrise schottet Europa sich ab. Die EU will vor allem die Migration aus Afrika verhindern und spannt dafür die dortigen Machthaber ein. Zwei Journalisten haben recherchiert, welche Folgen die neue Afrikapolitik hat.

    The post „Deals mit Diktatoren“ appeared first on ffm-online.


    0 0

    VOA | 07.01.2018 The number of refugees and migrants arriving in Italy may have dropped, but it doesn’t feel that way in the picturesque town of Ventimiglia, near the French border. As winter bites, hundreds live in grim conditions as they wait for their chance to make it into France, and some have paid for […]

    The post „Refugees, Migrants Attempt to Escape Italy on Pass of Death“ appeared first on ffm-online.


    0 0

    Süddeutsche Zeitung | 17.01.2018 Das ägyptische Medienkollektiv „Mosireen“ hat ein Video-Archiv des Aufstandes auf dem Tahrir-Platz ins Netz gestellt. „858.ma“ ist der unzensierte Rückblick auf eine Zeit, die das Regime gern vergessen will. Von Paul-Anton Krüger Die Bilder führen den Betrachter zurück auf den Tahrir-Platz. Kairo, der Beginn des Arabischen Frühlings. 18 Tage im Januar […]

    The post „Arabischer Frühling und Internet: Roh wie die Revolution“ appeared first on ffm-online.


    0 0

    Solidarity Messages for those in Transit is a video project that emerged through the WatchTheMed Alarm Phone network. It aims to reach travellers along their migratory trajectories, in order to support them when they navigate the many border obstacles and traps that the EU and its member states have erected in their paths. Through the […]

    The post „Solidarity Messages for those in Transit“ appeared first on ffm-online.